Link verschicken   Drucken
 

Sportlerball 2018 in Zittau

20.03.2018

Am vergangenen Samstagabend wurde beim Sportlerball im Westpark-Center Zittau das Ergebnis der Sportlerumfrage für die Region Löbau/Zittau bekannt gegeben. An diesem Abend war Martin Stenzel der Moderator. Die musikalische Unterstützung erhielt er von Dr. Taste. Das kulturelle Abendprogramm übernahm Felix Eschrich mit einem Jonglageauftritt, die Karate-Schule OTOMO und den Hip-Hop Tänzern von 1st RevoluZion.

 

Geehrt wurde zu Beginn des Abends der erfolgreichste Nachwuchs bei den Mädchen und Jungen. So hat bei dem weiblichen Nachwuchs Berta Leubner von Ebersbach/ WSV Oberhof gewonnen. Zweite wurde Emmy Weichler (OSC Löbau) gefolgt von Lene Zahn (SV Horken Kittlitz e.V.).

Den Ersten bei den Jungen gewann der Sportschwimmer Luis Sturm vom TSV Großschönau, gefolgt von Florian Knobloch (HSG Turbine Zittau) und Niclas Tutte (SC Kottmar e.V.). Im Anschluss daran ging es an die Übergabe vom Sonderpokal der Sparkasse. Diesen erhielt der Ski-Club Kottmar Neugersdorf e.V. und die Ehrung für das Lebenswerk erhielt Karl-Heinz Bruntsch.

Mit großer Spannung folgte nun das Highlight des Abends, wer wird Sportlerinnen, Sportler und Mannschaft des Jahres 2017.

Sportlinnen des Jahres 2017

Siegerin - Mountainbikerin/Triathletin Maria Döring

Zweite - Leichtathletin Ulrike Hiltscher

Dritte - Gewichtheberin Pauline Walzak


Sportler des Jahres 2017
Sieger - Leichtathlet  Mario Renner

Zweiter - Nordische Kombination Tom Krause

Dritter - Gewichtheber Holger Worm

Mannschaft des Jahres 2017

Sieger - FSV Oderwitz 02 Fußball-Team 

Zweiter - Hip-Hop Formation "1st RevoluZion"

Dritter -  FSV 1911 Hirschfelde Fauschtball-Frauen