Link verschicken   Drucken
 

32 Sportarten bei den diesjährigen Sommer-Kreis-Kinder- und Jugendspielen vertreten

28.06.2018

Die Kreis-Kinder- und Jugendspiele sind und bleiben der sportliche Höhepunkt für unsere Nachwuchssportler im Landkreis Görlitz. In mehr als 30 Sportarten traten über 3.500 Kinder und Jugendliche gegeneinander an.

 

An der Eröffnung der diesjährigen Wettkämpfe am 13. und 14. Juni im Zittauer Weinaustadion nahmen in der Sportart Leichtathletik 646 junge Sportlerinnen und Sportler teil. Zusammen mit dem Wettkampftag in Niesky stellt die Leichtathletik mit 781 Nachwuchssportlern und 2457 Starts in den verschiedenen Disziplinen das Gros der Teilnehmer. Daneben kämpften auch im Hinderniscross (302) und beim Welpenturnier (300) wieder zahlreiche Nachwuchssportler um die ersten Plätze und die beehrten Medaillen in Landkreisform.

 

(Wieder) Neu dabei waren in diesem Jahr die Sportarten Triathlon (142), die gemeinsam von der Grundschule Mittelherwigsdorf und dem O-SEE Sports e.V. am Olbersdorfer See ausgerichtet wurde sowie Biathlon (41), die der Europamarathon Görlitz/Zgorzelec e.V. auf der Skateanlage Klingewalde organisiert hat.

 

Auch in den Sportarten Badminton, Basketball, Bogenschießen, Boxen, Crosslauf, Faustball, Fechten, Gerätturnen, Gewichtheben, Handball, Hapkido, Inline Skating, Judo, Karate, Kegeln, Kunstradfahren, Orientierungslauf, Pferdesport, Radball, Ringen, Schach, Schwimmen, Skisprung (Sommer), Sportklettern, Tennis, Tischtennis und Volleyball wurden in diesem Jahr spannenden Wettkämpfe ausgetragen. Die Ergebnisse der einzelnen Sportarten veröffentlichten bzw. verlinken wir auf unserer Website www.oberlausitzer-ksb.de.

 

Wir danken allen ausrichtenden Vereinen, ihren Helfern sowie den Unterstützern der diesjährigen Kreis-Kinder- und Jugendspiele für ihren Einsatz.

 

Foto: KKJS2018-Leichtathletik - Sieger © Mario Pahl

Fotoserien zu der Meldung


Kreis-Kinder- und Jugendspiele 2018 (28.06.2018)