Link verschicken   Drucken
 

Serienwertung Cross-Cup 2018

29.10.2018

In der Crosscup-Wertung werden die repräsentativsten und populärsten Cross-Events der Kategorie Run, MTB und Cross-Triathlon im Zittauer Gebirge in einer Serie zusammengefasst.

Die ausrichtenden Veranstalter von Zittauer Gebirgslauf (ZGL), Malevil Cup und O-SEE Challenge haben diese Wertung, nach der ursprünglichen Absage, nun doch vorgenommen. Grund für die Absage der Wertung war die Tatsache, dass die Teilnahme an der Wertung weit unter den Erwartungen geblieben ist: Nach der O-SEE Challenge als dritten und letzten Wertungslauf der Cross-Cup-Wertung haben insgesamt lediglich sieben Athleten die Wertungskriterien für die  Berücksichtigung in der Kategorie Expert, Warrior, Hero.

 

 

 

Kategorie Expert

ZGL 7km, Malevil Cup 40 km, O-SEE Challenge Reduced Trail

Loreen Schiffner         Bertsdorfer SV

Richard Bachmann    PSV Zittau

 

Kategorie Warrior

ZGL 17km, Malevil Cup 65 km, O-SEE Challenge Original Trail

Kai Staude                 Volkssport Großschönau

Toni Rudolph             Lumich Racing

Henry Friede              Olbersdorf

 

Kategorie Hero

ZGL 35km, Malevil Cup 100 km, O-SEE Challenge XTERRA Trail

Ilona Tietze                 DAV Zittau

Mirko Querfeld           PSV Zittau

 

Wir gratulieren den Athleten zur erfolgreichen Wertungsteilnahme und erkennen die herausragende sportliche Leistung an. Insbesondere den beiden Frauen und den Athleten, welche die höchste Kategorie erreicht haben gilt unser Respekt, allen voran der Leistung von Ilona Tietze.

 

Im Rahmen des Zittauer Gebirgslaufes erfolgt am Sonntag, dem 28.04.2019 vor der Siegerehrung eine kurze Zeremonie mit Übergabe der Urkunden und Erinnerungsgeschenken.

 

Eine Weiterführung der Wertungsserie wird es für 2019 in dieser Form jedoch nicht geben. Eine Neuauflage mit neuem Konzept ist für die Zukunft jedoch nicht ausgeschlossen.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Serienwertung Cross-Cup 2018