Link verschicken   Drucken
 

Sächsischer Mitmach-Fonds startet in neue Runde

29.01.2020

Auch dieses Jahr findet der Ideenwettbewerb „Sächsischer Mitmach-Fonds“ statt. In verschiedenen Kategorien können Vereine ihre Projektideen einreichen.

  • „Der ReWIR-Preis“ zur Förderung des Miteinander und Zusammenlebens der Menschen
  • „Zukunft MINT“ zur Förderung von Kindern und Jugendlichen in den Bereichen: Mathematik, Naturwissenschaften, Informatik und Technik
  • „Kommunen“ (inter)kommunale Projektideen zur Verbesserung der Vernetzung mit den Bürgern sowie der Mobilität in der Region
  • „Existenzgründer“ als Anschubfinanzierung für innovative Geschäftsideen in der Vorgründungsphase
  • „Łužica/Lausitz – žiwa dwurěčnosć/lebendige Zweisprachigkeit“ spezielle Herausforderungen des Strukturwandels für das sorbische Volk

Auch einen Publikumspreis wird im Herbst wieder vergeben. Die Preisstufen liegen für Kleinprojekte bis 5 000 Euro, mittlere Projekte bis 10 000 Euro und Großprojekte bis 15 000 Euro.

Vom 01.02.2020 bis zum 15.03.2020 können die Projektideen unter www.mitmachfonds-sachsen.de eingereicht werden.

 

Foto: Sächsischer Mitmach-Fonds