Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Nicht verpassen!! Vereinsschulung "Vereinsrecht & Corona - Was für die Vorstandsarbeit 2021 wichtig ist"

02.02.2021
Das CoVID-19-Gesetz als Reaktion auf die Auswirkungen des Corona-Virus und die Folgen des Gesetzes für die Vorstands- und Gremienarbeit der (Sport-)Vereine, ist das zentrale Thema der Schulung „Vereinsrecht & Corona – Was für die Vorstandsarbeit 2021 wichtig ist“, die der Oberlausitzer Kreissportbund am 17.02.21, ab 18:00 Uhr, für Vereinsvorstände und weitere interessante Vereinsvertreter bzw. Vereinsmitglieder anbietet.
Referent Stefan Wagner, Jurist und Dozent der DOSB-Führungsakademie, wird zudem auf neue und aktuelle Regelungen des Vereinsrechts, u.a. zur Mitgliederversammlung, eingehen und Fragen der Teilnehmer/Innen beantworten. Aufgrund der aktuellen „Corona“-Situation wird die Schulung als Web-Seminar über das Videokonferenz-Tool „ZOOM“ angeboten.
Für die Teilnahme am Web-Seminar wird lediglich eine Internetverbindung und ein internetfähiges Endgerät (z.B. PC, Tablet oder Smartphone) mit Video- und Mikrofunktion benötigt.
Die Teilnahmegebühr beträgt 15,00 € für Teilnehmer aus OKSB-Mitgliedsvereinenund 30,00 € für Teilnehmer aus Nicht-OKSB-Mitgliedsvereinen. Nach der Anmeldung erhalten die Teilnehmer den Zugangslink für das Seminar per Mail zugesandt. Interessierte aus Vereinen, Institutionen und Einrichtungen außerhalb des organisierten Sport sind ebenfalls herzlich eingeladen.
 
Termin: 17.02.21, ab 18 Uhr
 
Anmeldungen für das und Rückfragen zum Web-Seminar nimmt der Oberlausitzer Kreissportbund bis zum 15.02.21 telefonisch (03581/75008-12) oder per entgegen.
 

Bild zur Meldung: Nicht verpassen!! Vereinsschulung "Vereinsrecht & Corona - Was für die Vorstandsarbeit 2021 wichtig ist"