Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

„GLÜCK AUF“ darf wieder ans Wasser!

22.06.2021
Nach vier Jahren Sanierung des Kutters ZK 10 darf der „GLÜCK AUF“ wieder in den Trainingsablauf der Lausitzer Wassersportfreunde integriert werden. Eine ganz tolle und interessante Geschichte, die den Verein mittlerweile schon 20 Jahre begleitet. Noch auf der Auszeichnungsfeier zum „Verein des Jahres“ 2001 in Hamburg entschieden sich die Wassersportfreunde das Preisgeld zur Anschaffung eines Ruder-und Segelkutters ZK 10 zu verwenden. Durch Spenden und weitere Aktivitäten war es dann da und durfte aufs Heimatgewässer am Stausee in Quitzdorf. Nach mehreren Jahren im Trainingseinsatz und zu den Ausbildungsfahrten nach Rostock, Stralsund, Stettin usw.. wurde im Jahr 2017 die Not einer Grundsanierung festgestellt. Rund 2000 Arbeitsstunden wendeten wir für die Sanierung auf, dazu rund 5000 € an neuem Material. Nun darf der Kutter wieder zum Einsatz am Berzdorfer See kommen. Am vergangenen Wochenende erfolgte die feierliche Wiederinbetriebnahme im Rahmen einer Veranstaltung zur Übergabe neu geschaffener Steganlagen an der Blauen Lagune des Berzdorfer Sees. Für ihren außergewöhnlichen Einsatz im Sanierungsprojekt wurden zwei Vereinsmitglieder Michael Popp und Uwe Menzel mit der Ehrennadel des Landesportbundes Sachsen in Silber bzw. Bronze ausgezeichnet.
 
Wir gratulieren unseren Wassersportfreunden und wünschen euch, dass euer GLÜCK nie aufhört euch zu begleiten!
 

Bild zur Meldung: Foto: Bodo Seidel