Link verschicken   Drucken
 

Lizenzverlängerungen

Innerhalb der vierjährigen Gültigkeit muss der Inhaber des Lizenzausweises 15 absolvierte Lehreinheiten nachweisen, um die Lizenz um weitere vier Jahre verlängert zu bekommen.

 

Diese Lehreinheiten dienen der

  • Ergänzung und Vertiefung der bisher vermittelten Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten
  • Aktualisierung des Informationsstandes und der Qualifikation
  • Erkennen und Umsetzen von Entwicklungen des Sports
  • Erweiterung der persönlichen Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten

 

Alle Teilnehmer erhalten nach Abschluss der Veranstaltung eine Teilnahmebestätigung mit der Anzahl der anerkannten Lehreinheiten.

 

Für die Ausstellung der Lizenzverlängerung sind die Teilnahmebestätigungen (insgesamt mit 15 LE), der Antrag zur Lizenzverlängerung und der unterschriebene Ehrenkodex der Geschäftsstelle des Oberlausitzer Kreissportbundes zuzusenden (per Mail, Post oder Fax).

Wichtig ist die Angabe einer E-Mail-Adresse, denn die Lizenz wird seit 2017 als pdf-Datei zugesendet.

 

Die Anmeldung erfolgt zentral über das Bildungsportal des LSB Sachsen. Um zum Bildungsportal zu gelangen einfach auf das Feld "Online-Anmeldung" klicken. Vor der erstmaligen Nutzung des Portals muss sich jeder Nutzer ein eigenes Benutzerkonto anlegen (Registrierung).

Um die Benutzung des Bildungsportals einfacher zu gestalten, hat der OKSB ein Anleitungsvideo erstellt (Link).

Die Termine:

Anmeldung: Auf "Online-Anmeldung" klicken -> Sie gelangen auf den Bereich des Oberlausitzer Kreissportbunds im Bildungsportal "Sport für Sachsen" -> entsprechende Veranstaltung auswählen

Lehrgänge zur Lizenzverlängerung 2020

 

Terminplan

 

 

Online-Anmeldung

 

 

 

Anmeldung

Mit der Anmeldung erkennen die Teilnehmer die Allgemeinen Bildungsbedingungen(PDF) und die Gebührenordnung(PDF) zu unseren Bildungsveranstaltungen an.

 

 

Ihr Ansprechpartner

Henning
Henning Kirchner
E-Mail:
Telefon: 03581/7500812